Der Koelbel-Blog, ältere Beiträge

mehr Kraft - mehr Muskeln - mehr Gesundheit

Ab hier finden Sie etwas ältere Blog-Einträge, die jedoch immer noch  Ihre Gültigkeit haben. Sie lesen, wie man zu Hause trainieren kann und schnell gut in Form kommt. Wir zeigen in diesem Blog, wie einfach Kraftsport und Fitness sein kann und erklären mit einfachen Worten die neuesten Erkenntnisse der modernen Sportwissenschaft.

Sie lesen außerdem, warum eigentlich Muskelaufbau für Männer und auch Frauen in jedem Alter wichtig ist. Es geht nicht um Body Building nach altem Verständnis, sondern vor allem um den gesundheitlichen Aspekt dabei. Der körperliche Verfall muss gestoppt werden. Und es ist gar nicht so schwer ...

Tipps & Tricks für optimalen Muskelaufbau:

 

MUSKELN AUS EDELSTAHL

MUSKELN AUS EDELSTAHL

DIE FITNESSWELT VON MORGEN SCHON HEUTE

Die Koelbel-Trainingsforschung arbeitet seit Jahrzehnten immer wieder daran, riesige und bodengebundene Trainingstechnik kompakter zu machen. Die neueste Entwicklung ist ein Isokinator. Dazu schmiedete Forscher und "Body-Engineer" Gert F. Koelbel gleich sieben Pkw-große Trainingsgeräte zu einer einzigen Maschine zusammen. Die aber hat nur noch die Grundfläche eines Reisebügeleisens. Deshalb passt ein Isokinator in die Hosentasche. Die imponierende Technik ist mit Laserstrahlen aus Edelstahl geschnitten und flach wie ein Sandwich. Luxus statt Plastik. Handmade in Germany. Mit 20 Jahren Garantie.

DAS GEHEIMNIS DER KOMPAKTISIERUNG

Sitz- und Liegeflächen werden bei einem Isokinator nicht mehr gebraucht. Auch keine langen Seilzüge und große Hebelwerke. Gert F. Koelbel nennt das eine “Kompaktisierung“ und erklärt: “Auch ein Computer nahm früher auch mal ein ganzes Zimmer ein und ist heute nur noch so groß wie eine Pralinenschachtel.“ So entstand ein Gerät für ein Training jederzeit und überall, zu Hause und unterwegs. Plötzlich ist Fitness frei von allen Zeitzwängen und Monatsbeiträgen. Ein Isokinator hat insgesamt sogar 19 Vorteile gegenüber anderen Fitnessgeräten.

GENIALES WIDERSTANDSTRAINING

Gert F. Koelbel ist für viele seiner Kunden ein Genie der Trainingsforschung. Ob zu recht, kann jeder seiner History entnehmen. Die englische Presse bezeichnete ihn als “Godfather of Fitness“. Statt der üblichen Steckgewichte oder Hydraulikzylinder an den sehr großen Fitness-Maschinen entwickelte er für den Isokinator einen nur vier Millimeter flachen Widerstandsgeber aus Carbonstahl mit 15 Funktionen (Bei Modell CLASSIC mit 0,5 bis 90 kg stufenlos einschaltbar). Ein weiteres Modell bietet mit dieser Ausrüstung sogar bis zu 180kg Widerstandstraining (Modell GREEN GIANT) und hoch professionelle Workouts zu Hause. Wer muss da noch Monatsbeiträge bezahlen?

SECHS TRAININGSARTEN IN EINER EINZIGEN MASCHINE

Die Koelbel-Trainingsforschung vereinte für den Muskelaufbau im Isokinator sechs Trainingsarten zu einer einzigen. Es gibt jeweils eine isometrische Startpositionen, die dann mit isokinetischen und desmodromischen Übungsbewegungen zwischen zwei Gegenmuskeln weitergeführt wird. Dabei entsteht auch exzentrische Muskelarbeit. Den rasanten Muskelaufbau begleiten gratis noch Trainingsreize für Herz und Kreislauf und Ausdauereffekte. Fazit: Ein stark bewegtes Turbotraining von nur 15 bis 20 Minuten Dauer und nur an jedem zweiten Tag. Bei Interesse klicken Sie hier: Wie wirken die sechs Trainingsarten des Isokinators? [mehr...]

 
01 Oktober 2012 | 1 Kommentare | Autor: cliff.koelbel


Isokinator Youtube Video

Isokinator Youtube Video

Eine kurze Trainingsanleitung auf Youtube für den Isokinator von der Koelbel Trainingsforschung. Effektives Ganzkörpertraining und schneller Muskelaufbau mit einem Gerät zuhause und unterwegs: Brustmuskeltraining, Bizepstraining, Trizepstraining, Bauchmuskeltraining, Beintraining, Rückentraining, Schultertraining, Oberarmtraining. [mehr...]

 
30 November 2011 | 2 Kommentare | Autor: cliff.koelbel


Der Isokinator von Koelbel - der neue Weg zum athletischen Körper

Die erste Fitnessmaschine der Menschheit für die Hosentasche. Ein Isokinator aus Edelstahl bietet überall und jederzeit ein wahres Traumkörper-Training. Zu Hause oder Unterwegs. Am Badestrand oder im Hotel. Sogar unter der laufenden Dusche als Super-Wellness. Stufenlos einstellbar von 0,5 bis 90kg. Oder von 1 bis 180 kg.

Isokinator von der Koelbel Trainingsforschung

Sieben Muskelgruppen formen den attraktiven Athleten
Wöchentlich neue sportliche Formung an Armen, Beinen, Brustkorb, Schultern, Rücken und Po. Für den Bauchumfang erzeugt der Isokinator Minus-Zentimeter. Das gleichzeitige Training von Muskel und Gegenmuskel spart Zeit. Training nur an jedem 2. Tag und nur ca. 23 Minuten. Plus neue Atemtechnik. Alles MADE IN GERMANY. 20 Jahre Garantie.

Plötzlich ist alles ganz einfach
Widerstand einstellen und Hände oder Füße an die Zugschlaufen "andocken". Dann auf Dauerzug nehmen und den Isokinator mit kraftvoller Muskelspannung frei am Körper bewegen. Zum Beispiel waagerecht hin und her. Oder in großen Kreisen. Oder senkrecht auf und ab. Je nach Trainingskarte und gewünschter Muskelgruppe. Muskelaufbau Zuhause mit nur einem Gerät! [mehr...]

 
30 November 2011 | 10 Kommentare | Autor: cliff.koelbel


19 VORTEILE DES ISOKINATORS GEGENÜBER JEDEM ANDEREN FITNESS-GERÄT

Der Isokinator mit seinem neuen Trainingsprinzip der Isokinetik ist vielen anderen Fitnessgeräten und Trainingsarten weit überlegen. Ein komplettes Ganzkörpertraining macht alles andere überflüssig und nimmt es locker sogar den Großgeräten für Profis im Fitness-Studio auf. [mehr...]

 
23 November 2011 | 0 Kommentare | Autor: cliff.koelbel


Wie wirken die sechs Trainingsarten des Isokinators?

Prof. Dr. phil. Dr. med. Dr. hc. Jürgen Weineck, Institut für Sportwissenschaft und Sport der Universität Erlangen-Nürnberg und fünf seiner Kollegen beschreiben die (im Isokinator gekoppelten) sechs Trainingsarten wie folgt (Kurzfassung): Isometrisches Training, Isokinetisches Training, Exzentrisches Training, Desmodromisches Training, Herz-Kreislauftraining und Ausdauertraining. [mehr...]

 
23 November 2011 | 0 Kommentare | Autor: cliff.koelbel


Ganz im Sinne der Frau: neues Bikini-Training mit dem Isokinator

Ganz im Sinne der Frau: neues Bikini-Training

Bitte keine typische Männermuskulatur für Frauen. Das sagen übrigens auch Männer. Der weibliche Hormonhaushalt verhindert das sogar. Die Kurven der Schönen im Bild bestehen statt dessen aus einer weiblich geformten Muskulatur. Zu erreichen durch ein spezielles Isokinator-Training im Softbereich. Po, Bauch, Brust, Beinen und Oberarmrückseiten kann man typisch weibliche Konturen geben. Und dabei auch noch überflüssiges Gewicht verlieren. Abnehmen allein erzielt niemals auch Formung. [mehr...]

 
23 Oktober 2011 | 0 Kommentare | Autor: cliff.koelbel


Athlet austrainiert, ein Isokinator Green Giant kann trotzdem noch weitere Erfol

Achtung, fortgeschrittene Bodybuilder! Sichtweisen und Training mal ganz anders

Damit es wieder weiter geht: Hier ist eine kompakte Edelstahl-Trainingsmaschine mit 20 Jahren Garantie. Mit bisher unbekannten Erfolgen gegenüber zwangsgeführten Bewegungsformen in großen Studiomaschinen. Es ist ein Isokinator der Handheld-Class. Er braucht keine langen Seilzüge oder Hebel mehr. Und auch keine Sitz- und Liegeflächen. Deshalb kann die Maschine sehr kompakt sein (18 x 8 x 1,2 cm). Es ist das erste Begleitgerät der Menschheit für "targeted Workouts" (genau gezielte Übungen). Für zu Hause und Unterwegs, im Hotel oder am Badestrand. Der Isokinator vom Typ GREEN GIANT verschafft z.B. mit einstellbaren Überwindungskräften von 1 bis 180 kg auch einer hoch athletischen Muskulatur noch einmal Fortschritte. Aber durch ein neues Training. Es bringt Erfolge, die Ihre eigenen ergänzen. [mehr...]

 
23 Oktober 2011 | 0 Kommentare | Autor: Gert F. Koelbel


Inhalt abgleichen