Abwechslung mit Powerman 3

HINWEIS: Dieses Forum ist seit dem 20. Obtober 2016 geschlossen. Bitte gehen Sie zum neuen Forum auf der neuen Internetseite: www.koelbel.com

Dort können Sie sich neu anmelden und dann wie gewohnt schreiben und antworten. Ohne Anmeldung können Sie nur lesen.


13 replies [Letzter Beitrag]
Body65
Offline
Joined: 16/08/2011

Ich habe auch noch zwei Powerman 3, benutze sie auch zwischendurch immer wieder mal um etwas Abwechslung ins Training zu bekommen. Aber der Isokinator ist natürlich schon das bessere Teil.

Berndt
Offline
Joined: 31/03/2016
SACCCO

Hallo Thomas,

ich würde mir im Grunde eigentlich schon wünschen, daß Koelbel selbst mal ein diesbezügliches Foto - oder einen Link auf ein solches, sich vollkommen selbst erklärendes Foto zur der Übung, hier einstellt(?)
Vielleicht kommt da ja noch was?
Ansonsten würde es schon ein etwas längerer Text.....

BG
Bernhard

jukastw
Offline
Joined: 13/12/2012
SACCCO

Kennt vielleicht noch jemand das SACCCO Training und kann die Vorgehensweise beschreiben?

Carme74
Offline
Joined: 29/12/2013
hallo, wo kann ich die

hallo,
wo kann ich die Übungsanleitung des Powerman 3 finden.
ich habe das gerät bei mir im Keller wieder gefunden aber die Anleitung finde ich nicht mehr.
Danke für eure Hilfe.

worf1155
Offline
Joined: 09/03/2011
Ich würde hier nicht direkt

Ich würde hier nicht direkt von besser oder schlechter sprechen. Wichtig ist, das man mal Abwechslung hat. Ich nutze z.B. auch Powerman 3 und Bullworker. Man merkt am Isokinator deutlich die Weiterentwicklung, dennoch braucht man die beiden Vorgänger nicht auf Rente zu schicken. Im Gegenteil.

Body65
Offline
Joined: 16/08/2011
Stimmt, für die Rente ist der

Stimmt, für die Rente ist der Powerman 3 noch viel zu gut. Immer noch ein klasse Trainingsgerät. Und die Abwechslung beim Training ist schon sehr wichtig, sonst verliert man schnell die Lust am Training (gerade wenn man alleine trainiert).

Musculus
Offline
Joined: 21/12/2013
Ist denn die Funktionsweise

Ist denn die Funktionsweise des Powerman nicht grundsätzlich mit der des Isokinator identisch? (Ich selbst kenne den Powerman nur von Fotos, daher die Frage).

Body65
Offline
Joined: 16/08/2011
Unterschied Funktionsweise Powerman3 zu Isokinator

Beim Isokinator baut man einen Kraftblock zwischen zwei Punkten (Arme oder Beine) auf, beim Powerman 3 braucht man einen dritten Festpunkt (z.B. Türkante oben oder unten oder einen Fuß) bei den Übungen.

Berndt
Offline
Joined: 31/03/2016
Standing Arm Chest Cable Crossover........

Hallo Zusammen,

würde mich der Sichtweise von worf1155 anschließen.
Der Powerman 3 hat - auch gegenüber dem Isokinator - nach wie vor seine Qualitäten.

Da ich ebenfalls noch 2 Stück davon besitze: Kennt noch einer von Euch (aus einer älteren 'Body', ca. Anfang der 90er) die Übung SACCCO (das Mehrfachtraining -;) ) - gleich mit 2 Powermangeräten (müssen natürlich auf gleiche Zugkabel-Länge 'gewickelt' sein) und über Kreuz geführten Griffen?
Die Abkürzung steht für: Standing Arm Chest Cable Crossover (na, alleine die Bezeichnung macht ja schond was her - und motiviert einem zur Ausführung dieser Übung - wenn man schon mal 2 Powerman, noch von damals, da hat....).

Trainiert tatsächlich Brustmuskeln, Bizeps, Unterarm und vordere Schultern(!)
Es werden also mit einer Übung gleich mehrere Muskeln/Muskelgruppen angesprochen.

Bin grad vom Fahrradfahren - gut aufgewärmt - zurückgekommen und hab' das mal ebend vor'm Spiegel durchgeführt. Ich kann nur sagen: Sehr gut!

Nein, nein: Zum alten Eisen zählt der Powerman 3 noch lange nicht.

Beste Grüße
Bernhard

jukastw
Offline
Joined: 13/12/2012
SACCCO

Hallo Bernhard,

wie muss ich mir das SACCCO Training genau vorstellen?
Da ich ebenfalls im Besitz des Powerman 2 + 3 bin, würde ich diese Übung gerne ausprobieren.
Vielleicht könntest Du mir den Ablauf im Detail beschreiben?
Das wäre echt nett.

Vielen Dank und Gruß

Thomas

Berndt
Offline
Joined: 31/03/2016
SACCCO-Training

Hallo jukastw,

hast Du noch Interesse an dem SACCCO-Trainingsvorschlag aus der damaligen 'Body'?
Habe die Seite nun mal eingescannt - könnte sie Dir per Mail-Anhang zumailen.

Beste Grüße
Bernhard

jukastw
Offline
Joined: 13/12/2012
SACCCO

Hallo Bernhard,

nochmals vielen Dank für die Zusendung der beiden Seiten.
Die Ausgabe von "Body" kannte ich bisher noch nicht.
Die Abbildung der Übung motivierte mich so sehr, mein Trainingsprogramm daraufhin umzustellen.

Ich beginne mit der SACCCO Übung, es folgen jeweils im Anschluss 3 Sätze Schulterrudern und Bizepscurlen ebenfalls mit beiden Geräten.

Anschließend führe ich mit dem Isokinator die Übungen M1A - M4A - M5A aus.

Abschließend habe ich eine eigene Übung mit zwei Isokinatoren entwickelt.
Diese verbinde ich mittels der ISO-Hook Schlaufe an den beiden kurzen Handschlaufen und lege nun den Gurt um den oberen Rücken.
Dann greife ich in die Fußschlaufen beider Geräte und trainiere den Brustkasten mit der Übung M2A.
Vorteil für mich ist einfach die bessere Handhaltung, ich brauche die Arme nicht überkreuzen und die Schlaufen schneiden nicht so heftig in die Haut ein.

Der Pump ist unglaublich!

Gruß
Thomas

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
lege Gurt um den oberen Rücken

Wie wäre es zu verstehen? Um den "Hals" oder " in der Achsel" ?.

westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011
Powerman 3 Voting

Hallo Bernhard,

super... ganz meine Meinung!!!

Bitte hier eintragen:

http://koelbel.de/koelbel-powerman-3-mit-trainingsanleitung

Ein Voting dem eventuell eine Weiterentwicklung / Neuauflage des PM von Koelbel folgen könnte.

Viele Grüsse

Dirk