TRAININGSWANDKARTE / POSTER

HINWEIS: Dieses Forum ist seit dem 20. Obtober 2016 geschlossen. Bitte gehen Sie zum neuen Forum auf der neuen Internetseite: www.koelbel.com

Dort können Sie sich neu anmelden und dann wie gewohnt schreiben und antworten. Ohne Anmeldung können Sie nur lesen.


6 replies [Letzter Beitrag]
westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011

Mein Vorschlag als weitere Isokinator Ergänzung ist eine TRAININGS-WANDKARTE / ÜBUNGSPOSTER in Grösse der damaligen Omicronhantel zum Anheften an die Wand ohne irgendwo blättern zu müssen bzw. etwas rumliegen zu haben. Hätte auch einen motivierenden Effekt während sowie ausserhalb des Trainings. Schön gross um auch aus 1 - 2 Metern alles abzulesen.

Für die Bodenübungen empfiehlt sich eine Unterlage. Eine stabile, spezielle Unterlage ähnlich wie die Polsterung der damaligen Bulldog-Trainingsbank würde ich auch kaufen.

Wie wäre es auch mit einer Docking-Station um den Isokinator nach dem Training einfach nur senkrecht reinzustellen und griffbereit aufzubewahren? Sieht nebenbei auch noch gut und professionell aus.

Wäre sowas möglich Herr Koelbel?

(Weitere Ideen mit denen ich nerven könnte? Gerne :-) )

westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011
TRAININGSPOSTER u.a.

Hat jemand ähnliche Ideen bzw. Wünsche?

Musculus
Offline
Joined: 21/12/2013
Luxus

Nun gut. Da muss man wohl unterscheiden zwischen Dingen, die aus Nützlichkeitsgründen sinnvoll sind und solchen mit mehr ästhetischem Wert ;-) Die 7 Isokinator-Übungen, welche zu einem Training gehören, an sich bleiben ja über längere Zeiträume konstant. Den Bewegungablauf einer neuen Übung erarbeitet man sich am besten anhand des Videos. Wenn man die neue Übung dann ein paar mal eingesetzt hat, hat sich der Bewegungsablauf auch fest eingeprägt, ein Poster benötigt man dann nicht mehr. Zur Not hat man die gedruckte Trainingsanleitung.

jukastw
Offline
Joined: 13/12/2012
Trainingsposter

Ich würde es begrüßen, wenn es wieder Trainingsposter in der Größe und Aufmachung
(Fotos statt Zeichnungen) wie z.B. Powerman 3 oder Ellipsenhantel geben würde.
Alte Trainingsanleitungen der Koelbel Trainingsforschung sind von mir gerahmt worden und hängen auch als Motivationsgründen bei mir im Fitnesskeller.

westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011
Trainingsposter

... genau "dass" hatte ich gemeint :-)

... und für die nächste MUSCLE-GUN bitte einen Ständer um diese aufrecht im Raum aufbewahren zu können...

Herr Gert F. Koelbel.. sie wissen doch was die Kunden der vergangenen Jahrzehnte wünschen und kaufen...

Ich habe noch Spass an der Sache wie in den 80ern...

Tja Herr Koelbel... Pech gehabt.. sie hätten mir damals keine OMICRON-Hantel schicken sollen.. bzw. nicht so motivierende Anzeigen in den Zeitschriften veröffentlichen...

Spass... :-)

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
Dazu

In der heutigen Zeit ist es doch kein Problem ,auch ohne ein Angebot des Marktes ,sich so etwas einzurichten.

westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011
Falsch!

Es ist schon ein Unterschied zwischen einer China / ober Baumarktlösung oder ein original Produkt von Koelbel mit gewissen Extras.

Das wären wir wieder bei den Experten mit dem Stück Gartenschlauch, die damit genau das Training mit dem Isokinator absolvieren. Natürlich mit Blick auf die Original-Übungen von Gert F. Koelbel.