Bizeps und Brust Schwäche?

HINWEIS: Dieses Forum ist seit dem 20. Obtober 2016 geschlossen. Bitte gehen Sie zum neuen Forum auf der neuen Internetseite: www.koelbel.com

Dort können Sie sich neu anmelden und dann wie gewohnt schreiben und antworten. Ohne Anmeldung können Sie nur lesen.


1 reply [Letzter Beitrag]
IsoEcki
Offline
Joined: 21/01/2016

Ist Brust und Bizepstraining für den Isokinator eine kleine Schwäche?
Habe hier im Forum und in Tests des Isokinators einiges gelesen.
Im Bereich Rücken,LAT,Beine,Schultern könne man sehr gute Erfolge mit dem Isok. erzielen,aber mit dem Brust und Bizepstraining nicht so gut im Vergleich Muskeln aufbauen?
Also mein Trizeps z.B. wächst schon sehr gut wie auch z.B. Schulter und Nacken oder auch die Waden aber der Bizeps und die Brustmuskulatur lassen noch zu wünschen übrig oder sollte man wenn man da nicht genug gefordert wird jeweils 2 Übungen für Bizeps und Brust einlegen?

Oder gibt es für den Iskinator eine reine Bizepsübung um den Muskel zu Isolieren und noch mehr zum brennen zu bringen?

cliff.koelbel
Bild von cliff.koelbel
Online
Joined: 24/09/2010
Jeder hat seine eigene "schwache Zone"

Immer wieder lesen wir von unseren Kunden: Alle Muskeln entwickeln sich prächtig, aber mit meinem XXX bin ich noch zufrieden. Das XXX ist bei jedem Kunden eine andere Körperpartie, sodass man in der Statistik (zum Glück) nicht feststellen kann, dass der Isokinator eine Muskelgruppe vernachlässigt.

Es wird immer nur eine Übung pro Muskelgruppe gemacht, so wie es in der Anleitung steht. Hätten Sie noch Kraft für eine zweite Übung? Dann war Ihr Widerstand wohl nicht hoch genug. Bitte justieren Sie Ihren Widerstand immer so, dass im 3. Satz der Muskel "versagt" und keine weitere Bewegung mehr zulässt. Wenn Sie jetzt diesen Muskel noch weiter fordern, wird Ihr Aufbaureiz nicht größer.

Alle Isokinator Übungen sind bewusst keine sog. Isolationsübungen. Immer wird der Gegenspieler und/ober die Hilfs- und Nebenmuskeln mit angesprochen. Und das ist gut so ...

Im Ihren Fall wächst der Trizeps zunächst einmal stärker als der Bizeps. Das liegt daran, dass der Trizeps bei den meisten Menschen das "schwächere Glied in der Kette" ist. Sind beide Muskeln gleich stark - und das ist ja der gewollte Nebeneffekt - wachsen beide Muskeln auch gleichmäßig.