ISG-Schmerzen

HINWEIS: Dieses Forum ist seit dem 20. Obtober 2016 geschlossen. Bitte gehen Sie zum neuen Forum auf der neuen Internetseite: www.koelbel.com

Dort können Sie sich neu anmelden und dann wie gewohnt schreiben und antworten. Ohne Anmeldung können Sie nur lesen.


2 replies [Letzter Beitrag]
bbuchschacher
Offline
Joined: 19/08/2014

Hallo

ich hatte vor 5 Jahren einen Bandscheibenvorfall und habe das so ziemlich in den Griff bekommen.
Ich trainiere nun seit August 2014 mit dem IK - seit ein paar Wochen habe ich nun vermehrt ISG-Schmerzen. Ich habe bis jetzt immer die Standard Übungen gemacht und bin nicht sicher, was ich ändern soll. Ich vermute. dass es vor allem die M6A ist, die mir nicht gut tut.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder Tipps?
Aufhören will ich nicht

Gruss
Bruno

KarstenPresley
Offline
Joined: 13/09/2013
Hallo Bruno, hatte anfangs

Hallo Bruno,

hatte anfangs auch Probleme nach dem Training unter dem linkenSchulterblatt.
Habe mir Tipps beim Arzt und der Familie Koelbel geholt.
Hatte die Probleme nach der M2a.
Seit dem ich die korrekt vor dem Spiegel ausübe und mich nach dem Training etwas dehne, sind die Probleme zum Glück weg.
Manchmal liegt es einfach an der Körperhaltung.
Rufe einfach mal die Koelbel Hotline an!

Gruß Karsten

bbuchschacher
Offline
Joined: 19/08/2014
Hallo Karsten danke für Deine

Hallo Karsten

danke für Deine Antwort.
Ich habe mir die Videos der Übungen nochmals angeschaut. Und ich habe auch auf Youtube Videos gefunden, wie ich den IGS Schmerzen entgegentreten kann.
Das Alles hat mir nun schon viel geholfen.

Gruss
Bruno