PIMP MY ISOKINATOR

HINWEIS: Dieses Forum ist seit dem 20. Obtober 2016 geschlossen. Bitte gehen Sie zum neuen Forum auf der neuen Internetseite: www.koelbel.com

Dort können Sie sich neu anmelden und dann wie gewohnt schreiben und antworten. Ohne Anmeldung können Sie nur lesen.


8 replies [Letzter Beitrag]
westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011

Aufgrund einer Anregung unseres Trainingskameraden ERNSTL eröffne ich ein neues Thema:

PIMP MY ISOKINATOR

Welche WEITERENTWICKLUNG oder welches ZUSATZMATERIAL, welche neue ÜBUNGEN würdet ihr euch für euren Isokinator wünschen?

Ich fange mal an:

ZUSATZMATERIAL:

Eine anatomisch geformte Bodenmatte für spezielle Übungen wäre nicht schlecht.

NEUE ÜBUNGEN:

Zusätzliche Übungen für ARME und BEINE

...

Nun seid ihr dran...

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
Austausch

Möglichkeit,gegen Entgeld,die Frontscheibe vom Isokinator von alt auf Neu zu verändern.

westerteiger
Bild von westerteiger
Offline
Joined: 09/04/2011
Reparatur

Interessante Frage! Kann man den IK bei Beschaedigung der Lackierung zu einem kostenpflichtigen Austausch einsenden?

cliff.koelbel
Bild von cliff.koelbel
Offline
Joined: 24/09/2010
Pimp my Isokinator wird kommen

Wir denken in der Tat darüber nach, ob und wie wir einen solchen Service anbieten können. Hin und wieder haben wir das bereits getan für Kunden, denen z.B. eine Hantelscheibe auf das Gerät gefallen ist.

Was wir dabei aber total unterschätzt haben, ist die Arbeitszeit, die uns so ein Service kostet. Nicht nur die Versandkosten für das Hin- und Herschicken, sondern vielmehr das Öffnen, Reinigen, Austauschen, Zusammenschrauben und schließlich alles neu verpacken und als Paket versenden. Das müssen wir noch besser in den Griff bekommen.

Demnächst mehr dazu ...

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
Austausch und Seriennummer

Zwar habe Ich noch nicht den "Hammertest" versucht,aber bei meinem ist auch nach einigen Jahren noch kein Kratzer zu bemerken.Es -schwächelt eher die feder-.Eher dachte Ich an die neue Skalen Einteilung hierbei.
Ein weiterführender Gedanke:
Auf der Rückseite wäre nutzbarer Platz für:
Wie wäre es mit einem Laser Aufdruck mit z.b. QR - Code,der eine Personalisierung des IK und eine Nutzung im Sinne einer APP auf neue Technik ermöglicht.
(Zu 1.eine Seriennummer,generiert aus Bestelldaten? Zu 2.Ersatz für das Trainingsbuch,da sich durch Sprachsteuerung und evt.Einbindung von den Trackern ein Mehrwert vielleicht entsteht.)So eine Verwirklichung natürlich mit Entgeld.

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
Trizepsseil Verwendung bei m6c

Einhängen in Schlaufe,und ein etwas "anderes" Übungsgefühl.

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
Ganz so einfach nicht !?

Im Vorwort sind vielleicht noch einige Worte angebracht zu den Thema Garantie,Sinn möglicher Übungsfolgen und medizinischer Gedanken.

Berndt
Offline
Joined: 31/03/2016
PIMP MY ISOKINATOR

Hallo Dirk,

erst auch an dieser Stelle nochmal: Ich finde es gut, daß Du das Forum mit Beiträgen und Ideen am Leben erhälst; sonst wäre hier wohl praktisch gar nix mehr los.
Ja - ich praktiziere ab und zu erfolgreich eine (im Grunde naheliegende) Abwandlung (oder Erschwerung?) des Isokinator-Trainings dahingehend, daß ich zusätzlich noch Gewichtsmanschetten an den Handgelenken befestige.

Ok - da werden jetzt Einwände kommen, das sei ja eigentlich nicht der Sinn der Sache - das IK-Training sei ja als Kontrapunkt zum schwerkraftgebundenen Training gedacht und sofern es dem jeweilig Trainierenden zu leicht werde, so müsse er eben den Widerstand erhöhen (oder ggf. auf das Green-Giant-Modell umsteigen) und nicht mit zusätzlichen Gewichtsmanschetten arbeiten - schon klar.

Dennoch empfinde ich ein solches Training (unter Beibehaltung des bisherigen maximalen Widerstandswertes, den man ohne Manschetten schon ermittelt + eingestellt hatte), als sehr effektiv und reizvoll - anstrengend ist es allemal(!)

Ich habe mir die Gewichtsmanschetten wohlgemerkt nicht etwa nachträglich noch dazu gekauft, sondern hatte sie eh schon zuhause liegen.
Was lag da also näher, als diese Trainingsvariante mal auszuprobieren?

Und da ich ein solches Training gleich beim ersten Mal des Ausprobierens als noch effektiver empfand, mache ich es in letzter Zeit öfter mal so - also IK-Training + Manschetten. Die Erfolge sprechen für mich dafür.

Also - das wäre jedenfalls mein Beitrag/meine Idee zum Stichwort: "PIMP MY ISOKINATOR"

Beste Grüße
Bernhard

ernstl
Offline
Joined: 08/02/2015
Warum nicht,

Schlaufenlegung um die Manschette beim Üben und auch solches beim Fußgelenk.Die Idee dabei,die wirksame Schlaufenfläche zu vergrößern.Ansonsten wäre es ähnlich wie bei Hantelübungen mit Ketteneinfluss vielleicht zu bewerten.