Wie Sie in Sekunden Ihren neuen Bauchumfang errechnen

Wie Sie in Sekunden  Ihren neuen Bauchumfang errechnen, den Sie durch Krafttraining erreichen können.

Aus fast 50 Jahren Know how und Aufzeichnungen der Koelbel-Trainingsforschung gibt es Voraussagen über den Bauchumfang, den Sie durch gezieltes Training mit einem Isokinator erreichen können.

Interessiert? Dann brauchen Sie jetzt ein Maßband.

Messen Sie damit an einer garantiert anatomischen "Magerstelle" Ihres Körpers den Umfang. Eine solche von Körperfett meist verschonte Magerstelle ist z.B. Ihr Knie. Legen Sie also das Maßband um Ihr Knie am gestreckten Bein (über Kniescheibe und Kniekehle) und notieren Sie den Zentimeter-Umfang. Multiplizieren Sie diesen Umfang mit dem Faktor 2,2. Das ist Ihr erreichbarer Bauchumfang.

Beispiel: Wer z.B. einen Knieumfang von 42 Zentimeter hat, errechnet seine eigene Prognose wie folgt: 42 x 2,2 = 92,4 cm Bauchumfang (Gemessen in Höhe des Bauchnabels).
.
Dazu "Body Engineer" G. F. Koelbel: "Das ist die Errechnung des machbaren Bauchumfangs nach vorhandener Eigenanatomie".

Individueller geht’s also nicht.

 

<< Info zurück  •  < Übersicht >  •  nächste Info >>

 


 

Keywords:

Bauchumfang

reduzieren

Krafttraining

Eigenanatomie

 
Description:

Wie Sie in Sekunden Ihren neuen Bauchumfang errechnen, den Sie durch Krafttraining erreichen können.